A1-Jugend

A2-Jugend

A1
A2

Trainingszeiten:

Dienstag: 19:00 – 20:30 Uhr Eichendorffhalle

Mittwoch: 20:00 – 22:00 Uhr Eichendorffhalle

Freitag:    19:45 – 21:15 Uhr Eichendorffhalle

Trainingszeiten:

Dienstag:     18:30 – 20:00 Uhr Eichendorffhalle

Mittwoch:     20:00 – 21:30 Uhr Waldsporthalle

Donnerstag: 19:30 – 21:00 Uhr Waldsporthalle 

Galerie A-Jugend

2017-09-30-a-spiel-04-tsg-manster-vs-jsg-wallstadt-039

 

 

 

17.07.2019

Jugend der TSG Münster spielt für den Tierschutz!

In der Saison 2019/20 wird die neue A-Jugend der TSG Münster nach Jahren der Abstinenz wieder in der Jugendbundesliga vertreten sein. Die TSG wurde dabei in die JBLH Staffel West einsortiert und misst sich mit Größen wie dem Nachwuchs des VfL Gummersbach, der HSG Wetzlar und der MT Melsungen.

Das Trainerteam Bastian Dobhan und Marius Steinmetz hat einen intensiven Vorbereitungsplan aufgestellt, wo die Jungs der Jahrgänge 2001/02 auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet werden sollen. Am Samstag den 17.08. wird sich die Mannschaft beim Turnier in eigener Halle präsentieren und spielt dabei sogar noch für einen guten Zweck.

Beim „Airliner4Ainmals-Cup“ wird sich die TSG mit der Konkurrenz des TV Hüttenberg (JBLH West) und dem TV Hochdorf (JBLH Süd) messen und die Einnahmen aus Thekenverkauf an Airiner4Animals e.V. spenden.

Airliner4Animals e.V. ist ein Tierschutzverein der Projekte in der ganzen Welt unterstützt. Er wurde vor drei Jahren von Flugbegleitern und Freunden gegründet. Der Verein der mittlerweile über 600 Mitglieder zählt, wurde 2018 mit dem 3. Platz des Deutschen Tierschutzpreises ausgezeichnet. Melina Oschwald ist ebenfalls Flugbegleiterin und eine der Projektpatinen, deren Projekt von A4A unterstützt wird und im Krüger Nationalpark (Südafrika) dem Schutz von Nashörnern und Elefanten dient. Hier werden Hunde ausgebildet, die Wilderer aufspüren und stoppen.

Über sie kam die Idee bei der TSG Münster und Bastian Dobhan anzufragen, ob die erfolgreiche Jugend der TSG für die Tiere in aller Welt spielen könnte. Gerade die „Flieger“ des Tierschutzvereins, dem er auch den Namen verdankt, können sich stetig ein Bild machen und dokumentieren, wie es um die Tiere und die Projekte von A4A in der Welt steht und diese dadurch betreuen und mit den Spenden direkt helfen, wo sie wirklich benötigt werden.

 

Am Samstag den 17.08. wird „der Ball fliegen um zu helfen“. Die Mannschaft um Trainer Bastian Dobhan, die sich zuletzt großer Resonanz, nach den jüngsten Erfolgen mit der B-Jugend bei der Deutschen Meisterschaft, erfreute, spielt für den Guten Zweck. Dort schaffte es die TSG bis ins Viertelfinale und scheiterte nur am großen THW Kiel. Der Großteil der jetzigen A-Jugend Bundesligamannschaft, wird aus genau dieser letztjährigen B-Jugend bestehen, die durch das Erreichen des Viertelfinals, den Einzug in die JBLH perfekt machte.

Der „Airliner4Ainmals-Cup“ wird also zum einen hochklassigen Jugendhandball bieten und gleichzeitig dem Tierschutzverein, bei seiner Tätigkeit zu helfen, unterstützen. Die A-Jugend der TSG Münster würde sich sowohl in der Saison, als auch an diesem Tag, auf zahlreiche Zuschauer in der Eichendorffhalle (Waldwiese, 65779 Kelkheim-Münster) freuen. Der Eintritt ist frei.

Spielplan (2x25min Spielzeit):

12.00 Uhr TV Hüttenberg – TV Hochdorf

13.45 Uhr TSG Münster – TV Hüttenberg

15.30 Uhr TSG Münster – TV Hochdorf

 

 

 

2019-05-18-b1-4telfinale-rueckspiel-dm-tsg-muenster-vs-thw-kiel-110
IMG_20190715_213513

Samuel Schäfer (A4A) und Projektpatin Melina Oschwald