TSG Muenster

Handball ist seit je her tief verwurzelt in den Vereinschroniken der TSG Münster. Großes Augenmerk wird hier vor allem auf den Jugendbereich gelegt, was sich in der Vergangenheit durch etliche Erfolge bezahlt machte. Beispielsweise erhielt der Verein mehrmals das Zertifikat für exzellente Jugendarbeit der HBL und wurde so zur ersten Adresse für Talente der Region… -> weiterlesen

Folgen Sie der Abteilung Handball auch auf Facebook und erfahren Sie immer die aktuellsten News rund um die Mannschaften der TSG! Einfach auf das Logo klicken, folgen und liken!

fb-flogo-blue-broadcast-2
en

+ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +

Allgemeine News

 Jugend News

13.12.2017

Freitag Kirchzell, Sonntag Weihnachtsmarkt!

Das letzte Handballwochenende des Jahres führt die erste Mannschaft bereits am Freitagabend zum Drittligaabsteiger TV Kirchzell. Ein Punktgewinn wäre in der momentanen Situation für die Mannschaft von Jens Illner Gold wert. Die Mannen um Basti Schwarz und Holger Kruse werden deswegen alles an Energie, Kampf und Siegeswillen der noch übrig ist in diesem Jahr in die Waagschale werfen, um dem Favorit ein Bein zu stellen und Punkte aus der Parzival-Sporthalle zu entführen. Die Partie wird um 20 Uhr angepfiffen. Der Bus fährt bereits um 17 Uhr am Münsterer Kirchplatz ab. Alle handballinteressierten TSG-Sympathisanten können natürlich im Bus mit der Mannschaft mitzufahren!

Während die letzten Jugendspiele des Jahres am Samstag C3 (12:30 Uhr), C1 (14:15 Uhr), B1 (16 Uhr) und B2 (18 Uhr) allesamt in der heimischen Eichendorffhalle stattfinden, müssen die Zweite und Dritte auswärts auf Punktejagd gehen. Die Zwote spielt um 16:30 Uhr am Schelmengraben gegen Dotzheim II, während die Dritte um 18:30 Uhr den Ball bei der MSG Schwarzbach II in Kriftel fliegen lässt. Am Sonntag ist die B3 als letzte Mannschaft der TSG im Jahre 2017, die nochmal auswärts in Rüdesheim die Schuhe schnürt.

Ab 11 Uhr sind dann auch die zwei TSG Stände auf dem Münsterer Weihnachtsmarkt von Jugend und Aktiven geschmückt und bereit die Fans des Münsterer Handballs mit warmen Getränken und Waffeln zu versorgen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und ein gemeinsames Einstimmen auf die Weihnachtszeit mit euch!

Selbstverständlich können auch wieder Sticker für das TSG Münster Stickeralbum gekauft und getauscht werden!

Auf gehts TSG!

13.12.2017

Keine Chance gegen die Bundesligareserve!

Nach dem triumphalen Coup der letzten Saison waren die Münsterer fest entschlossen auch in dieser Saison in eigener Halle dem großen Favoriten ein Bein zu stellen. Letztes Jahr gelang der TSG ein Sieg nach aufopferungsvollem Kampf gegen den damaligen Tabellenführer aus Dutenhofen. Auch damals war es das letzte Heimspiel der Münster im Kalenderjahr. Es gab somit einige Parallelen, die die Anhänger der TSG optimistisch stimmten.

Dieser Optimismus war allerdings bereits nach 10 Minuten verflogen. Zu diesem Zeitpunkt hatte Holger Kruse gerade das 5:6 erzielt. Die Gäste schienen die Niederlage der vergangenen Saison ebenfalls nicht vergessen zu haben und hatten allen Anschein nach die richtigen Lehren aus dem vergangenen Gastspiel in der Eichendorffhalle gezogen. Sie setzten sich innerhalb von nur 7 Minuten mit einem 6:0-Lauf ab. Dieser Zwischenspurt war gleichzeitig die Vorentscheidung. Beim Stand von 9:16 wurden die Seiten gewechselt.

Münster konnte nach der Pause nochmal auf 5 Tore verkürzen, doch die Gäste aus Mittelhessen waren einfach zu gut an diesem Abend. Sie schalteten wieder einen Gang hoch und warfen so bis zur 54. Spielminute beim 16:28 den größten Vorsprung der Partie heraus. Die TSG zeigte allerdings trotz des Spielstandes Moral und konnte mit einem 6:0-Lauf in den letzten sechs Minuten noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben.

Das letzte Spiel des Jahres findet am Freitag, den 15.12. um 20 Uhr gegen Kirchzell in Amorbach statt. Dies wird eine ähnlich schwere Aufgabe werden, da der Drittligaabsteiger mit Ausnahme des letzten Spiels, 21:26 Niederlage bei Hüttenberg II, nur gegen die Topteams Punkte abgegeben hat. Für die Münsterer wäre etwas Zählbares zum Jahresabschluss allerdings eminent wichtig, da man durch die vergangene Niederlagenserie mittlerweile auf den Drittletzten Platz abgerutscht ist.

06.12.2017

Die letzten Heimspiele 2017 stehen an!

Am Wochenende stehen wieder einige Highlights bei den Handballern der TSG Münster an.

Unsere 1. Mannschaft trifft zu gewohnter Zeit am Samstag, 09.12.2017 um 19:00 Uhr im Heimspiel auf die U23 von Bundesligist HSG Wetzlar. Nach zuletzt zwei Niederlagen hofft die Mannschaft um Kapitän Sebastian Frieman wieder auf einen Punktgewinn in der heimischen Eichendorffhalle. Dass gegen das Spitzenteam aus Mittelhessen, welches im Moment vom zweiten Platz in Hessens höchster Spielklasse grüßt, einiges möglich ist, hat unsere Erste in der letzten Saison gezeigt, als sie den auch damals hochgehandelten Favoriten zu Hause eindrucksvoll besiegen konnte. Um dies wiederholen zu können benötigt die Mannschaft laute Unterstützung von der Tribüne und hofft im letzten Heimspiel des Jahres 2017 noch einmal auf zahlreich anwesende TSG-Anhänger, die sie nach vorne peitschen.

Bereits um 16:30 Uhr kommt es zum Derbykracher unserer zweiten Mannschaft gegen die Spielgemeinschaft aus Niederhofheim/ Sulzbach. Auch dieses ewig junge Duell verspricht den Zuschauern Spannung und Dramatik bis zur letzten Minute, weshalb eine gut gefüllte Halle der Begegnung einen passenden Rahmen geben sollte.

Im Anschluss an das Spiel der Ersten lassen die Handballer der TSG Münster das Jahr 2017 gemütlich bei Bratwurst vom Grill und Kaltgetränken im Container der Eichendorffhalle ausklingen und wollen zum Abschluss des Jahres ein hoffentlich erfolgreiches Heimspielwochenende feiern.

Auf geht’s TSG!

P.S.: Während des Spieles der Zwoten und vor dem Spiel unserer Ersten (16:30 bis 19:00 Uhr) findet am Samstag im Container eine Tauschbörse für das beliebte TSG-Stickerheft statt, außerdem werden die Hefte sowie Stickerpackungen verkauft. Also, ab in die Halle, die Mannschaften anfeuern und nebenbei noch alle doppelten und dreifachen Sticker loswerden und gegen neue eintauschen!

16.11.2017

Heimspielwochenende, ab in die Halle!

Unsere 1. Mannschaft trifft am  Samstag, 18.11.2017 um 19:00 Uhr  im Heimspiel auf die ESG Gensungen/Felsberg. Gegen die Mannschaft aus Nordhessen, die bisher mit 10:6 Punkten auf einem starken 5. Platz steht, will das Team von Coach Jens Illner die starke Leistung aus den letzten beiden Spielen zu Hause gegen Babenhausen sowie in Offenbach bestätigen und weiter Boden in Richtung gesichertes Mittelfeld der Oberliga Hessen gut machen. Hierzu benötigt das Team bedingungslosen Rückhalt von der Tribüne und hofft, dass die Ränge der Eichendoffhalle erneut gut gefüllt sind und die Spieler laut nach vorne peitschen.

Im Vorfeld des Spiels ab 18 Uhr sowie in der Halbzeitpause werden außerdem im Container der Eichendorffhalle kurze Hosen, Torwart-Anzüge und Trikots der Marke hummel in Kinder- und Erwachsenengrößen verkauft, die bei zahlreichen Camps und Turnieren übrig geblieben sind und sich nun auf Abnehmer freuen. Schnäppchenalarm, es lohnt sich vorbeizuschauen!

Das Vorspiel bestreitet unsere zweite Mannschaft bereits um  16:30 Uhr  ebenfalls in der Eichendorffhalle, Gegner ist die  TG Rüsselsheim. Die Zwote will in diesem Spiel nach zuletzt zwei Niederlagen wieder gewinnen, um den Anschluss an die oberen Plätze nicht zu verlieren.

Vom ersten Platz ihrer Klasse grüßt im Moment die dritte Mannschaft, die alle ihrer bisherigen fünf Saisonspiele gewinnen konnte. Damit dies so bleibt, wird sie auch am Sonntag, 19.11.2017 um 18:00 Uhr im Heimspiel gegen die SG Sossenheim alles geben und den anwesenden Zuschauern hoffentlich wie gewohnt ein unterhaltsames und erfolgreiches Spiel bieten.

Wie immer hoffen wir, dass alle unsere Mannschaften von zahlreichen Zuschauern unterstützt werden! Weitere Spielpaarungen können dem Hallenheft oder auch unserer  Homepage  entnommen werden.

Auf geht’s TSG!

11.11.2017

Erste, Zwote und Dritte am Sonntag auswärts auf Punktejagd!

Den Auftakt macht die Zwote am Sonntag um 16 Uhr in Langenhain. Die Langenhainer haben einige Spieler mit TSG Vergangenheit in ihren Reihen. Darunter Tormann Stefan Biermann, Kreisläufer Florian Heinzer, Abwehrchef Johannes Ginter und nicht zuletzt Trainer Kai Zapototschny. Die TGS ist als einer der Aufstiegsfavoriten in die Saison gegangen und besticht durch ihr schnelles Umschaltspiel und ihren breiten Kader. Momentan belegt die TGS den 5. Tabellenplatz mit 2 Punkten mehr als die TSG. Trotzdem muss sich unsere Zwote auf keinen Fall zu verstecken. Mit Marc Zelser hat man den besten Torschützen der laufenden Saison in den eigenen Reihen und auch das zuletzt stark angewachsene Lazarett hat sich gelichtet, sodass die Mannschaft zum ersten Mal in dieser Saison ohne Hilfe aus der A-Jugend antreten kann. Pünktlich zum Derby hat auch Kapitän Nico Schreiber, der am Sonntag seine ersten Gehversuche in dieser Saison absolvieren wird, seine Verletzung auskuriert und wird seine Mannschaft versuchen zum Sieg zu führen.

Parallel spielen dann die Dritte in Seulberg und unsere Erste in Bürgel um 18 Uhr.

Die Dritte ist bisher trotz Personalmangel sehr gut in die Saison gestartet. Aus 4 Spielen holte das Altstarensemble um Peter “The Undertaker” Heimburger alle möglichen 8 Punkte! Mit Seulberg möchte niemand geringeres als der Tabellenführer der Bezirksliga C die fast schon legendäre “Streak” beenden. Ergänzt wird der Kader am Wochenende durch ein paar A-Jugendliche, die für eine gute und homogene Mischung aus jugendlicher Geschwindigkeit und erfahrenen Hasen sorgen wird.

Die Erste muss ebenfalls um 18 Uhr in Bürgel gegen Offenbach-Bürgel antreten. Die Offenbacher präsentieren sich bisher als inkonstante Diva der Liga. Nach Auftakterfolgen gegen Dutenhofen und Kirchzell, verloren sie gegen Hünfeld. Danach folgte ein Sieg gegen Vellmar und zwei Niederlagen gegen Wettenberg und Pohlheim. Zuletzt bezwang man Hüttenberg auswärts deutlich mit 33:27. Daher weißt die TSG vom anderen Mainufer auf Platz 7 stehend 3 Punkte mehr auf als unsere TSG. Das soll sich nach diesem Spieltag zu unseren Gunsten ändern. Nach dem starken Heimsieg gegen Babenhausen hat das Team von Jens Illner reichlich Selbstvertrauen getankt! Können die Spieler um Sebastian Jacobi und Holger Kruse ihre Leistung und den Kampfgeist vom vergangenen Wochenende auch auswärts abrufen, werden die Münsterer etwas Zählbares mitnehmen können. Bereits die Spiele in der letzten Saison der beiden TSG Mannschaften waren enge Partien mit dem schlechteren Ende für uns. Also unterstützt unsere Jungs in der ESO Sportfabrik Bürgel, Mainzer Ring 150 in 63075 Bürgel und seid trotzdem pünktlich zum Tatort daheim!

Auf gehts TSG!

02.11.2017

Heimspielwochenende am 04. & 05.11.2017

Unsere 1. Mannschaft trifft am Samstag, 04.11.2017 um 19:00 Uhr im Heimspiel auf die SG Rot-Weiß Babenhausen. Gegen den starken Aufsteiger aus Südhessen will das Team von Coach Jens Illner die schwache Leistung aus dem letzten Heimspiel im Derby gegen Wiesbaden vergessen machen und endlich wieder einen Sieg in der Oberliga Hessen einfahren. Hierzu benötigt das Team bedingungslosen Rückhalt von der Tribüne und hofft, dass die Ränge der Eichendoffhalle gut gefüllt sind und die Spieler laut nach vorne peitschen.

Das Vorspiel bestreitet unsere zweite Mannschaft bereits um 16:30 Uhr ebenfalls in der Eichendorffhalle, Gegner ist die HSG Kronberg/ Steinbach/ Glashütten. Die Zwote will in diesem Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus dem Taunus ihren dritten Sieg in Folge einfahren und sich trotz der großen Verletzungssorgen in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Am Sonntag, 05.11.2017 steigt nach einer mehrwöchigen Spielpause auch unsere dritte Mannschaft wieder in den Spielbetrieb ein. Um 18:00 Uhr wird die dritte Garde der TSG in der heimischen Eichendorffhalle im Spiel gegen die HSG Seckbach/ Eintracht II versuchen, ihre Tabellenführung zu verteidigen und weiterhin verlustpunktfrei zu bleiben.

Wie immer hoffen wir, dass alle unsere Mannschaften von zahlreichen Zuschauern unterstützt werden!

Auf geht’s TSG!

27.10.2017

Erste in Kleenheim/ A-Jugendspitzenspiel Samstag 14 Uhr!

Nach der empfindlichen Niederlage im Derby gegen Wiesbaden am vergangenen Wochenende galt es unter der Woche das Selbstvertrauen aus den beiden Spielen gegen Pohlheim und Hüttenberg wiederzufinden. Dass es am Sonntag um 18 Uhr auswärts gegen den Tabellenführer aus Kleenheim geht, ist in dieser Situation sicher keine einfache Aufgabe. Doch bisher sahen die Jungs aus Münster gegen 2 von 3 Teams aus dem Gießener Raum sehr gut aus. Beim zweiten Punktgewinn in fremder Halle mithelfen wird erstmal unser neuer Torhüter Dino Špiranec. Dino spielte vor seinem Engagement bei der TSG bei der SG Köndringen/Teningen in der 3. Liga Süd. Jens Illner, Trainer unserer ersten Mannschaft wird ebenfalls mit positiven Erinnerungen an sein letztes Auswärtsspiel mit der TSG in Kleenheim gen Gießen fahren. Letzte Saison begann er dort seine Reise als Chefcoach der Münsterer und rang dem hohen Favoriten ein Unentschieden ab. Die Anhänger der TSG hoffen am Sonntag auf ein ähnliches oder noch besseres Ergebnis, um wieder an den Aufwärtstrend vor dem Wiesbaden Spiel anknüpfen zu können.

Bereits am Samstag greifen unsere ältesten Junioren, die A-Jugend zum Leder. Nach 5 Spielen sind unsere Jungs als einziges Team der Liga immer noch verlustpunktfrei! Mit 10:0 grüßen Mario Gonzalez Borja, Leon Klickow und Co somit völlig zurecht von der Tabellenspitze. Das nächste Spiel gegen den direkten Verfolger aus Bachgau wird damit umso wichtiger. Erster gegen Zweiter, mehr Spitzenspiel geht nicht! Anpfiff ist um 14 Uhr in der Eichendorffhalle! Die Jungs hoffen auf eine diesem Spitzenspiel angemessene Kulisse, um mit dem Heimvorteil im Rücken ein kleines Polster gegenüber den weiteren Verfolgern aus Hersfeld, Wettenberg und Wesertal aufzubauen und gleichzeitig ein Ausrufezeichen an die komplette Liga zu senden. Bereits am kommenden Dienstag geht es direkt auswärts gegen Wesertal weiter. Dieses Spiel werden die Jungs nach einem Sieg gegen den Tabellenzweiten sicher mit leichteren Beinen bestreiten können also morgen Mittag ab in die Halle liebe TSG Fans!

Auf gehts TSG!

18.10.2017

Knallerderby im Heimspiel am Freitag!

Nach der überragenden Leistung unserer 1. Mannschaft im letzten Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Hüttenberg kommt es an diesem Wochenende zu ungewohnter Zeit am Freitagabend, 20.10.2017 um 20:15 Uhr in der altehrwürdigen Eichendorffhalle zum Derby aller Derbys gegen die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden.

In der letzten Saison gewannen beide Kontrahenten jeweils ihre Heimspiele, allerdings haben auch beide Mannschaften einen Umbruch erfahren, gingen mit teils neu aufgestellten Teams in die neue Spielzeit und befinden sich nach den ersten vier Saisonspielen im (unteren) Mittelfeld. Gerade in dieser Konstellation benötigt die Erste zahlreiche und laute Unterstützung von der Tribüne, um den Gegner niederzuringen und die zwei Punkte im Taunus zu behalten. Seid dabei, wenn die Mannschaft um die Vorherrschaft im Bezirk kämpft. Jede klatschende Hand zählt, auf in die Eichendorffhölle!

Auf geht’s TSG!

06.10.2017

Heimspielwochenende am 07. & 08.10.2017

An diesem Wochenende trifft unsere 1. Mannschaft, nun wieder zu gewohnter Zeit, am Samstag, 07.10.2017 um 19:00 Uhr im Heimspiel auf den TV Hüttenberg II. Nach dem überzeugenden Sieg im Auswärtsspiel am letzten Wochenende in Pohlheim will unsere Erste nun auch erstmals zu Hause punkten. Hierzu benötigt das Team bedingungslosen Rückhalt von der Tribüne und hofft, dass die Ränge der Eichendoffhalle gut gefüllt sind und die Spieler laut nach vorne peitschen. Der Aufsteiger stellt als Unterbau der Bundesligamannschaft ein starkes junges Team, ist bisher mit zwei Siegen in die Saison gestartet und grüßt von der Tabellenspitze.

Das Vorspiel bestreitet unsere zweite Mannschaft bereits um 16:30 Uhr ebenfalls in der Eichendorffhalle, Gegner ist die HSG Goldstein/Schwanheim. Die Zwote will in diesem Spiel den positiven Eindruck aus den ersten drei Spielen bestätigen und zu Hause im zweiten Spiel auch den zweiten Sieg einfahren.

Wie immer hoffen wir, dass alle unsere Mannschaften von zahlreichen Zuschauern unterstützt werden!

Auf geht’s TSG!

22.09.2017

Heimspielwochenende am 23. & 24.09.2017

Nachdem die Saison der Aktivenmannschaften bereits in der letzten Woche in der Ferne begonnen hatte, haben die Fans der TSG an diesem Wochenende erstmals die Möglichkeit, die Mannschaften in der heimischen Eichendorffhalle anzufeuern.

Unsere 1. Mannschaft trifft zu ungewohnter Zeit am Sonntag, 24.09.2017 um 17:30 Uhr im Heimspiel auf die HSG Wettenberg. Nach der Niederlage im ersten Spiel in Vellmar will die Mannschaft von Coach Jens Illner das erste Spiel vor eigenem Publikum unbedingt gewinnen, um das Punktekonto auszugleichen. Hierzu benötigt das Team bedingungslosen Rückhalt von der Tribüne und hofft, dass die Ränge der Eichendoffhalle gut gefüllt sind und die Spieler laut nach vorne peitschen.

Bereits am Samstag bestreitet unsere zweite Mannschaft um 19:00 Uhr ebenfalls in der Eichendorffhalle ihr Spiel gegen die TuS Holzheim II. Die Zwote will in diesem Spiel den positiven Eindruck inklusive Punktgewinn aus dem letzten Auswärtsspiel in Idstein trotz wiederum dünner Personaldecke mit einem Sieg bestätigen.

Wie immer hoffen wir, dass alle unsere Mannschaften von zahlreichen Zuschauern unterstützt werden!

Auf geht’s TSG!

16.09.2017

Saisonauftakt in Vellmar!

Das erste Saisonspiel unserer ersten Mannschaft wird gleich zum ersten Prüfstein für die Truppe von Jens Illner. Am Sonntag um 18 Uhr in Vellmar geht es endlich wieder um Punkte! Wie die Münsterer habt auch Vellmar zu dieser Saison Leistungsträger abgegeben. Somit wird es ein anderes Spiel als noch in der letzten Saison werden.

Unsere Jungs werden sich um 14 Uhr am Kirchplatz in Münster treffen und von dort mit einem Bus die Reise nach Nordhessen antreten. Der Bus ist noch nicht voll besetzt. Fans und Unterstützer unserer Ersten sind herzlich eingeladen Basti Schwarz, Julian Schuster und Co lautstark anzufeuern und nach dem Spiel hoffentlich mit 2 wichtigen Punkten im Gepäck mit Spielern und Verantwortlichen das Wochenende ausklingen zu lassen.

Auf geht’s TSG!

1-mannschaft

12.09.2017

Saisoneröffnungsfeier ein Riesenerfolg!

Für die diesjährige Saisoneröffnungsfeier am 03.09.2017 wollten wir von der TSG Münster einmal fernab der üblichen Testspiele einen neuen Weg einschlagen. Es wurde die Idee geboren ein Mixed-Turnier zu veranstalten, welches möglichst alle aktiven Handballer integrieren sollte. Im Anschluss daran wurde der neue Kader unserer Ersten vorgestellt und den Abschluss sollte ein Vorbereitungsspiel unserer Oberligatruppe gegen die HSG Kahl/Kleinostheim bilden.

Gesagt getan und für die Durchführung wurde kurzer Hand ein schlagkräftiges Orga-Team unter der Leitung unserer „guten Fee“ Angelika Jessen gegründet. In nur wenigen Zusammenkünften wurden die Regeln fixiert, Mannschaften gerecht gebildet, Helfer gesucht und der Turnierablauf geplant. Die 8 Mannschaften wurden so eingeteilt, dass immer ein oder mehrere Spieler der Ersten den Mannschaftsverantwortliche stellten und gleichmäßig mit Spielern von der G bis hin zur A-Jugend und den restlichen Aktiven aufgefüllt wurde. Insgesamt meldeten sich sage und schreibe 112 Spieler und der jüngste Teilnehmer konnte mit seinen gerade mal 4 Jahren sogar 2 Tore erzielen. Um dem ganzen noch etwas Pepp zu geben, ließ sich die Orga kleine Schmankerl einfallen, die für viel Spaß und Überraschungen sorgten. Allein der gemeinsame Aufwärmtanz den die A-Jugend leitete, aber auch das Bonusspiel welches Zusatzpunkte in der Vorrunde ergab, sorgten für gute Stimmung in der EDS. Die für dieses Event vorgenommene Regelanpassung, dass Tor der Spieler aus D-Jugend und jünger doppelt zählten, garantierte dass auch die Kleinsten häufig zum Torerfolg kamen und einige Male sogar Spiel entscheidend waren. In zwei Vierer-Gruppen wurden dann die jeweiligen Halbfinalplätze ausgespielt. Fast alle Spiele der Vorrunde gingen sehr knapp aus, aber auch wenn alle Spiele gewonnen wurden, durfte man sich nicht sicher sein im Halbfinale zu stehen, denn die errungenen Punkte beim Bonusspiel machten meistens den Unterschied und sorgten in einem Fall sogar für eine ordentliche Überraschung. Am Ende des Turniers sah man sehr viele strahlende Gesichter und das nicht nur bei den Jüngsten.

Insgesamt konnte man aus den Reaktionen der Anwesenden entnehmen, dass das Saisoneröffnungs-Mixed-Turnier sehr gut ankam und dass alle Beteiligten, zusammen mit zahlreichen Zuschauer ordentlich Spaß hatten. Alle die nicht da waren haben echt was verpasst, haben aber auf Grund der durchweg positiven Resonanz, im nächsten Jahr zur Saisoneröffnungsfeier erneut die Gelegenheit.

11.12.2017

wB mit Sensationssieg gegen den Tabellenführer aus Baunatal!

Zum letzten Spiel der Münsterer Mädels im Jahr 2017 hatten wir den mit 14:0 Punkten aus gestattete Klassenprimus aus Baunatal zu Gast. Durch die extremen Wetterkapriolen kamen die Gäste leider erst 15 Minuten vor Anpfiff in der Eichendorff Halle an und der Fairness halber einigte man sich schnell auf einen 10 Minuten späteren Spielbeginn.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

11.12.2017

D1 geht mit weißer Weste in die Winterpause! 

Nach dem sehr knappen und stark erkämpften Sieg in Hochheim-Wicker stand das erste Rückspiel der Saison und gleichzeitig auch das letzte Spiel im Kalenderjahr 2017 auswärts gegen die TuS Holzheim an.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

07.12.2017

Bilder vom Spiel der C1 gegen TV Hersfeld online!

Einfach auf das Bild klicken um alle Fotos anzuschauen!

2017-11-19-c1-spiel-10-tsg-manster-vs-tv-hersfeld-113

30.11.2017

D1: Sensationelle Mannschaftsleistung!

Das Topspiel gegen die Mannschaft von Hochheim-Wicker brachte am selben Tag noch eine schlechte Nachricht mit sich. Nachdem seit Wochen feststeht, das Maurice Drössler durch seine Verletzung am Fuß nicht mitspielen könne, stand nun auch Spielmacher Nils Zelser krankheitsbedingt nicht als Spieler zur Verfügung.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

30.11.2017

B1: Niederlage in Nordhessen

Am vorletzten Wochenende mussten unsere B1-Jungs die Reise nach Nordhessen zur mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen antreten. Das zweite Auswärtsspiel binnen sechs Tagen ging diesmal allerdings mit 25:29 (13:12) verloren. Münster musste damit im letzten Spiel der Hinrunde die zweite Niederlage einstecken.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

27.11.2017

E1 ist Herbstmeister!

Mit 16:0 Punkten steht die E-1 der TSG Münster zur Saisonmitte an der Spitze der Tabelle in der obersten E-Jugendspielklasse. Dabei warteten zum Abschluss der Hinrunde mit zwei Auswärtsspielen in Petterweil und Oberursel sowie einen Heimspiel gegen die JSG Gonzenheim/Ober-Eschbach drei echte Kracherspiele auf die Münsterer Jungs.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

23.11.2017

A-Jugend mit Zittersieg gegen Hanau!

Zum Rückrundenauftakt gastierte die 2. Mannschaft der HSG Hanau in der heimischen Eichendorffhalle. Das Hinspiel gewann man zu Rundenbeginn mit 29:25, zeigte man aber in dem Spiel zwei Gesichter. Erste Halbzeit klar dominierend ließ man in Halbzeit 2 die HSG wieder rankommen um am Ende den Kopf noch aus der Schlinge zu ziehen. 

-> hier gehts zum ganzen Bericht

22.11.2017

Bilder vom Spiel der wE online!

Einfach auf das Bild klicken um alle Fotos anzuschauen!

2017-11-19-we-spiel-09-tsg-manster-vs-tg-kastel-0058

22.11.2017

C2: Bilder vom Spiel gegen Hochheim/ Wicker online!

Einfach auf das Bild klicken um alle Fotos anzuschauen!

2017-11-19-c2-spiel-07-tsg-manster-vs-hsg-hochheim-wicker-0049

21.11.2017

wB: Starke Auswärtsleistung ohne Punkte!

Zum Auswärtsspiel bei der HSG Maintal mussten die Münsterer Mädels vergangenes Wochenende ohne Clara Zimmermann, Hana Lisa und Charlize Schäfer reisen. Beim starken, uns schon aus der Quali bekannten Gegner aus der Nähe von Hanau hielt die Truppe aus Münster von Beginn an gute mit und die Hausherrinnen taten sich nicht leicht zum Torerfolg zu kommen.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

20.11.2017

D1 in Topform!

Nach 2 knappen Siegen zum Saisonstart hat sich die D1 Jugend der TSG Münster nun einmal mehr bewiesen, dass sie eine gut eingespielte und mehr als disziplinierte Mannschaft ist. Mit Grün-Weiß Wiesbaden stand ein vorläufiger Anwärter auf die Tabellespitze der Bezirksoberliga Wiesbaden-Frankfurt auf dem Münster Parkett zu Gast.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

19.11.2017

C1 mit mühelosem Sieg in Hersfeld!

Nach den schwereren Spielen der letzten Wochen war nun der Tabellenletzte zu Gast in Kelkheim. Es wurde das erwartete, ungleiche Messen und so ging es nach dem 0:1 durch die Gäste mühelos zügig über 4:1 zum 10:3 (12. Min.), 17:6 und 22:7 zur Pause.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

18.11.2017

B2 verliert in Holzheim

Nach zwei Siegen in Folge wollten die Spieler der B2 an diesem Wochenende in der Landesliga einen dritten gegen den Dauerrivalen aus Holzheim folgen lassen. Man rechnete mit einem engen Spiel auf Augenhöhe, hatten die Holzheimer doch bislang ebenfalls 4 Zähler auf der Habenseite und ähnliche Ergebnisse wie Münster.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

14.11.2017

B1 siegt souverän im Derby!

Die B1 der TSG Münster konnte mit einem guten Auftritt in der Ländcheshalle in Hofheim-Wallau und den damit verbundenen 22:24 (9:12) Sieg, am vergangenen Sonntag, beide Zähler ergattern und setzt sich damit in der oberen Tabellenhälfte der Oberliga fest.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

13.11.2017

C1: Erneut überzeugender Sieg in Melsungen!

Das dritte Top-Spiel in Folge mussten die Jungs am letzten Sonntag absolvieren. Auch Melsungen gehört zum Favoritenkreis und nach einer langen Anfahrt im Regen am Sonntag morgen war es offensichtlich nicht einfach, Körper und Geist bis zum Spielbeginn auf 100 % hochzufahren.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

13.11.2017

B2: Auswärtssieg in Bruchköbel!

Am Sonntag stand das Auswärtsspiel bei der SG Bruchköbel auf dem Spielplan der B2. Mit großem Selbstvertrauen gingen die Mannen von Thomas Brühl dieses Mal aufs Parkett, hatte man doch zuletzt den ungeschlagenen Tabellenführer aus Baunatal besiegt.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

13.11.2017

A-Jugend: Niederlage gegen Spitzenteam aus Hersfeld

Einen gebrauchten Tag erwischten die Jungs von A-Jugend Trainer Tim Dautermann gegen die starke Truppe aus Hersfeld und verliert ihr Heimspiel deutlich im direkten Verfolgerduell 24:32. Vom Start weg rennt man einem 2-3 Tore Rückstand hinterher.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

11.11.2017

D1: Sechstes Spiel – Sechster Sieg!

Trotz zahlreicher Verletzter konnte die D1 auch im sechsten Spiel der Saison das Spielfeld als Sieger verlassen. Nach dem 32:24 Sieg gegen die JSG Schwarzbach kann die Mannschaft von Trainer Felix Brühl selbstbewusst in das Spitzenduell gegen Grün/Weiß Wiesbaden gehen

-> hier gehts zum ganzen Bericht

08.11.2017

C1: Unentschieden gegen Spitzenreiter HSG Wetzlar!

Am 4.11. war mit Dutenhofen/Münchholzhausen der Tabellenführer zu Gast in Kelkheim. Das Team um die Hessenauswahlspieler Ole Gast und Florentin Datz hatte bis dato nur ein Spiel verloren und gilt als Favorit auf den Staffelsieg. Die Münsterer Jungs begannen selbstbewusst und gingen direkt in Führung.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

Einfach auf das Bild unten klicken um alle Fotos zu sehen!

2017-11-04-c1-spiel-08-tsg-manster-vs-hsg-dutenhofen-manchholzhausen-157

08.11.2017

D1 mit ungefährdetem Heimsieg!

Die D1 Jugend der TSG Münster hatten sich wieder zur Aufgabe genommen, die heimische Halle zu verteidigen. Im Duell am Sonntag Mittag traf mit der TG Sachsenhausen der Tabellen 5. gegen die Jungs aus Münster an. Bereits zur Halbzeit sorgten die Jungs für reichlich Klarheit, mit einem Halbzeitstand von 15:7.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

07.11.2017

A-Jugend erfüllt Pflicht-aufgabe!

Nach zuletzt zwei Pleiten in Folge im Spitzenspiel gegen die HSG Bachgau sowie in der Auswärtspartie bei der HSG Wesertal stand für die Jungs am Wochenende eine vermeintliche Pflichtaufgabe (TV Lampertheim aktuell auf dem 9. Tabellenplatz) beim Auswärtsspiel in Lampertheim an. Jedoch waren die Männer von Tim Dautermann gewarnt, spielte man gegen Lampertheim in der Quali zur Oberliga lediglich unentschieden in eigener Halle.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

06.11.2017

Bilder vom Heimsieg der D2 online!

Einfach auf das Bild klicken und alle Fotos vom Spiel anschauen!

2017-10-31-d2-spiel-06-tsg-manster-vs-sv-fun-ball-dortelweil-052

05.11.2017

wB: Überragende Abwehr sichert Heimsieg!

Nach dem schwachen Auftritt gegen Wettenberg waren die Mädels aus Münster zwei Tage später beim Heimspiel gegen die JSG aus Wallstadt sichtlich bemüht es besser zu machen. Die Münsterer Deckung zeigte von Beginn an eine ganz andere Körpersprache und machte es den Gästen schwer zu leichten Toren zu kommen. Allein die erneut schlechte Trefferquote der Münsterer verhinderte das man sich selbst absetzten konnte.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

Für Fotos von Spiel einfach auf das Bild klicken!

2017-10-31-wb-spiel-05-tsg-manster-vs-jsg-wallstadt-015

03.11.2017

C1: Deutlicher Sieg gegen Hüttenberg!

Im Anschluss an das schwache Auftreten der Mannschaft beim heimischen SÜWAG-Cup in den Herbstferien forderten die Trainer Konrad Bansa und Tim Dautermann mehr Einstellung und Engagement von ihren Jungs für die nächsten Spiele in der Liga. Zunächst stand am letzten Samstag beim Tabellenachten Kassel-Zwehren eine vermeintlich leichte Aufgabe auf dem Programm, doch 2 Tage zuvor gab Hessenauswahlspieler Lenny Barcas seinen sofortigen Abgang zum Konkurrenten Hochheim/Wicker bekannt.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

Einfach auf das Foto klicken um alle Bilder zu sehen!

2017-10-31-c1-spiel-07-tsg-manster-vs-tv-hattenberg-249

03.11.2017

C3-Jugend: Bilder vom Spiel gegen Schwalbach/Nieder-höchststadt online!

Einfach auf das Foto klicken um alle Bilder zu sehen!

2017-10-31-c3-spiel-06-tsg-manster-vs-jsg-schwalbach-niederhichstadt-091

01.11.2017

Münsterer A-Jugend auf Augenhöhe mit dem Favoriten!

Am Samstag, den 28.10.2017 kam es in der Eichendorffhalle zum absoluten Topspiel der Oberliga Hessen. Der Tabellenführer aus Münster empfing mit der HSG Bachgau den Tabellenzweiten, mehr Topspiel geht nicht.

Dementsprechend entwickelte sich von Anfang an ein enges Spiel. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als zwei Zählern absetzen – das bleib übrigens über die gesamte Partie so. Zu Beginn gab es noch recht viele technische Fehler, man beschnupperte sich. Nach und nach konnten die Unkonzentriertheiten abgelegt werden, es entwickelte sich auch leistungsmäßig ein sehenswertes Topspiel.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

01.11.2017

33:28!  B2 schlägt Tabellenführer aus Baunatal sensationell

Vor dem Spiel schien die Ausgangslage klar: Der ungeschlagene Tabellenerste aus Baunatal fährt zum bisher punktlosen Tabellenletzten aus Münster. Was sollte da passieren, wenn man doch das Hinspiel klar mit 10 Toren Unterschied gegen die zweite Garnitur aus Münster gewonnen hatte.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

01.11.2017

D1-Jugend: Bilder vom Spiel gegen Oberursel online!

Einfach auf das Foto klicken um alle Bilder zu sehen!

2017-10-28-d1-spiel-04-tsg-oberursel-vs-tsg-manster-003

01.11.2017

Auf Kurs – gelungener Saisonstart für die E1.

8:0 Punkte. Das ist die Bilanz der Münsterer E-Jugend zur Halbzeit der Hinrunde in der Oberen Leistungsklasse im Bezirk, der höchsten Spielklasse in diesem Alter. Nach eher leichteren Gegnern in den ersten Spielen stand nach den Hersbstferien der erste echte Härtetest an. Die 9- und 10-jährigen Spieler mussten bei der TG Rüsselsheim antreten, einem der Favoriten auf die vorderen Plätze in dieser Saison.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

30.11.2017

B1: Ungefährdeter Sieg im Derby!

Die Mannschaft von Trainer Bastian Dobhan hat sich am vergangenen Wochenende nicht mit Ruhm bekleckert und einen ungefährdeten Sieg gegen die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden eingefahren. Dabei reichten Bastis Jungs 25min sich sicher in Führung zu schießen, ehe man den Gegner im zweiten Durchgang mehr zum Spiel kommen ließ und so mit 32:23 (15:7) als Sieger vom Feld ging.

-> hier gehts zum ganzen Bericht

29.10.2017

C-Jugend: Bilder vom Süwag-Cup online!

Einfach auf das Foto klicken um alle Bilder zu sehen!

2017-10-21-c-sawag-cup-020