Bezirksliga Grp. 2 Wi/Ffm – 2017/18
e2-jugend-17-18
Pate aus der 1.Mannschaft: Julian Schuster

21.01.2018

E2 unterliegt mJSG Schwarzbach 15:12

 

Auch nach der Winterpause dauert die Pechsträhne der Münsterer E2 Jugend an. Am vergangenen Sonntag unterlagen sie in einem spannenden Spiel der Auswahl der mJSG Schwarzbach mit 135:77 (15:12). Dabei hatten die Münsterer Jungs in der ersten Halbzeit noch knapp mit 45:49 (9:7) nach Punkten geführt. Durch gelungene Pässe und gute Abwehrleistungen gelang es den Münsterern immer wieder, sich gegen die Mannschaft vom Schwarzbach durchzusetzen.

Nach dem Seitenwechsel glichen die Münsterer zunächst auf 9:9 aus, konnten aber dann nicht verhindern, dass Schwarzbach mit vier Toren in Folge auf 13:9 davonzog. Zwar gelang es unserer Mannschaft anschließend noch, bis auf ein Tor an die Gegner heranzukommen, konnte aber zwei Penaltys nicht in Tore verwandeln, so dass sich am Ende des Spiels Schwarzbach mit 15:12 durchsetzen konnte.

Gleichwohl zeigt die Mannschaft trotz ihrer Niederlagen Biss und Durchhaltevermögen und lässt sich nicht entmutigen

17.11.2017

E2 unterliegt Eppstein

Die Pechsträhne der Münsterer E2 dauert an. Am vergangenen Samstag unterlagen sie in einem spannenden Spiel der Eppsteiner Auswahl mit 77:160 (11:16). Dabei hatten die Münsterer Jungs in der ersten Halbzeit noch geführt. Durch gelungene Pässe und gute Abwehrleistungen gelang es den Münsterern immer wieder, sich gegen das allzu körperbetonte Spiel der Eppsteiner durchzusetzen. Nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Leistungen von Torwart Vincent G. stand es am Ende der ersten Halbzeit 6:4. Zehn unkonzentrierte Minuten führten aber zu Beginn der zweiten Halbzeit zu vier Gegentoren in Folge. Zwar gelang es den Münsterern noch auf zwei Tore an die Eppsteiner heranzukommen. Nachdem sie aber zwei Penaltys nicht in Tore verwandeln konnten, mussten sich die Münsterer Jungs den Eppsteinern geschlagen geben. Gleichwohl zeigen die Mannschaft trotz ihrer Niederlagen Biss und Durchhaltevermögen und lassen sich nicht entmutigen.

03.10.2017

Niederlage gegen die TG Kastel

Nach dem derzeitigen Tabellenstand spielten der fünftplatzierte ( Münster ) gegen den drittplatzierten ( TG Kastel ) der Bezirksliga Gr.2. Die TSG konnte nur die ersten drei Minuten auf Augenhöhe mithalten, danach zogen die Mainzer uneinholbar zum Halbzeitstand von 9:170 davon. Nach der Pause kamen die Jungs und Mädchen höchst motiviert aus der Kabine und die Begegnung gestaltete sich abwechslungsreich und spannend. Die Abwehr konnte jetzt einige Angriffe der Mainzer aufhalten und der Torwart glänzte mit sehenswerten Paraden. In der zweiten Halbzeit wurden im Angriff die herausgespielten Chancen viel effektiver genutzt, so dass sich die Spieler auf ein 96 : 330 herankämpfen konnten.

es spielten:
Vincent B, Leon, Jakob, Vincent G, Jannik, Jan, Philipp Pat, Leo, Maxi, Pavo, Sina