TSG Muenster

Handball ist seit je her tief verwurzelt in den Vereinschroniken der TSG Münster. Großes Augenmerk wird hier vor allem auf den Jugendbereich gelegt, was sich in der Vergangenheit durch etliche Erfolge bezahlt machte. Beispielsweise erhielt der Verein mehrmals das Zertifikat für exzellente Jugendarbeit der HBL und wurde so zur ersten Adresse für Talente der Region… -> weiterlesen

Folgen Sie der Abteilung Handball auch auf Facebook und erfahren Sie immer die aktuellsten News rund um die Mannschaften der TSG! Einfach auf das Logo klicken, folgen und liken!

fb-flogo-blue-broadcast-2
en

+ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +

Allgemeine News

06.02.2018

Unnötige Niederlage in Wettenberg

Mit zuletzt zwei Siegen in Folge angereist, wollten die Münsterer Handballer auswärts beim Tabellenzweiten HSG Wettenberg den Schwung mitnehmen und dem klaren Favoriten ein Bein stellen.

Dies gelang in den ersten Minuten überraschend gut. Felix Ikenmeyer deckte auf der eins sehr offensiv und störte so mehrfach erfolgreich den Rückraum der HSG, sodass dieser sehr viele technische Fehler produzierte. Diese Fehler bestrafte die TSG in der Anfangsphase sehr konsequent. So stand es nach 9 Minuten 2:6 für die TSG, was den Coach der Hausherren Axel Spandau zu einer frühen Auszeit zwang. Doch auch nach der Auszeit zeigte sich zunächst das gleiche Bild und Münster konnte bis zur 20. Minute auf 5:12 erhöhen. Danach konnten die Spieler der TSG ihre bis dahin gezeigte Leistung nicht mehr abrufen und machten nun ihrerseits viele unerklärliche technische Fehler. Dazu stand die Abwehr nicht mehr so sicher wie in der Anfangsphase. Nun zeigte sich, dass die Wettenberger zurecht mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2 stehen. Im Stile einer Spitzenmannschaft legten sie bis zur Pause einen 8:2-Lauf hin und so ging es nur mit einer 1-Toreführung für die Münsterer in die Kabine.

-> hier geht’s zum kompletten Bericht!

 Jugend News

20.02.2018

wB: Zu Hause weiter ungeschlagen!

In die Partie gegen die HSG aus Wettenberg starteten die Münsterer Mädels vor allem in der Abwehr etwas unkonzentriert und den Gästen gelang es die individuellen Fehler in den Münsterer Reihen immer wieder aus zu nutzen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheiden absetzen und die Führung wechselte ständig.

-> hier geht’s zum kompletten Bericht!

19.02.2018

Bilder vom Spiel der D1 in Sachsenhausen online!

Einfach auf das Bild klicken, um alle Fotos des Spiels zu sehen!

2018-02-18-d1-spiel-12-tg-04-sachsenhausen-vs-tsg-muenster-040