Sechs Beachhandball Hessenmeistertitel vergeben

 

„Hessen im Sand – mit dem Ball in der Hand“ lautete das Motta der diesjährigen HHV Beach Series, die mit dem Finalturnier am vergangenen Wochenende im Kelkheimer Freibad ihren Höhepunkt fand. Noch bis zum letzten Ferienwochenende hatten über 130 Mannschaften aus 60 hessischen Vereinen auf sieben Turnieren die Finalteilnehmer ausgespielt. Am Ende qualifizierten sich 30 Mannschaften aus 19 Vereinen für das von der TSG Münster ausgerichtete Finalturnier des Hessischen Handball-Verbandes (HHV). 

Sechs Hessenmeistertitel waren in den verschiedenen Altersklassen bei Mädchen und Jungen zu vergeben. Bei herrlichem Sommerwetter boten die Finalteilnehmer den aus ganz Hessen zugereisten Zuschauern attraktive und spannende Spiele.

 

-> hier geht’s zum kompletten Bericht