Maren Eberhard und Rahel Franiczek erreichen den 3. Platz bei den deutschen Meisterschaften im Mehrkampf

Am vergangenen Wochenende, 21. und 22.09.2019, fanden in Eutin die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt.

3 Turnerinnen der TSG Münster, Maren Eberhard, Rahel Franiczek und Allegra Novarini, hatten sich hierfür mit überdurchschnittlichen Leistungen bei Meisterschaften im Hessischen Landesverband qualifiziert.

Maren Eberhard und Rahel Franiczek erreichten beide einen hervorragenden 3. Platz in ihren jeweiligen Wettkämpfen. Herzlichen Glückwunsch!

Maren startete im Deutschen-Sechskampf der Jahrgänge 2002/2003 mit jeweils 3 Disziplinen  aus der Leichtathletik und dem Turnen. Sie wurde in ihrem Wettkampf Jahrgangsbeste des Jahrgangs 2003 und wurde insgesamt lediglich von 2 älteren Athletinnen bezwungen.

Rahel startete im Jahn-Sechskampf der Jahrgänge 2004/2005 mit jeweils 2 Disziplinen aus der Leichtathletik, dem Turnen und dem Schwimmen. Auch sie wurde in ihrem Wettkamp Jahrgangsbeste des Jahrgangs 2005 und konnte auch nur von 2 älteren Athletinnen geschlagen werden.

Allegra startete im Deutschen-Sechskampf der Jahrgänge 2004/2005. Allegra erreichte die Qualifikation für Eutin als 30. in Deutschland. In ihrem Wettkampf steigerte sie sich enorm und erreichte einen tollen 12. Platz. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

  • Maren
  • Rahel
  • Allegra
Fotos: Jörg Eberhard