Heimspielwochenende: das Warten hat ein Ende!

 

 

tsg-muenster-handballer-feuer

Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, das letzte Heimspielwochenende unserer Oberligamannschaft. Genau am 01. November 2019 durften wir unsere Mannschaft in der heimischen Eichendorfhalle das letzte Mal anfeuern im Derby gegen die HSG Breckenheim/Wallau/Massenheim. 

Und was ist nicht alles in der Zwischenzeit passiert, rund um unsere Oberligamannschaft. Der zweite Auswärtssieg der Saison bei der SG Rot-Weiß Babenhausen und eine unnötige Niederlage in Bürgel, verbunden leider mit der schweren Verletzung unseres Linkshänders Bastian Schwarz. Der Rücktritt unseres Trainers Alexander Adamski aus gesundheitlichen Gründen und der dritte Auswärtssieg nach einer herausragenden Leistung in Bruchköbel unter Interimstrainer Tim Dautermann. Und dann Anfang der Woche die Verlautbarung, dass Daniel Wernig seine aktive Handballkarriere beendet und als neuer Trainer der Oberligamannschaft bei der TSG Münster verpflichtet wurde. Einiges los beim Handball in Münster!

Wir laden daher recht herzlich ein, am morgigen Samstag, den 30.11.2019, um 19:00 Uhr in die Eichendorfhalle, zum Oberligaheimspiel gegen die MSG Umstadt/Habitzheim. Erstmals mit Daniel Wernig in verantwortlicher Position auf der Bank will unsere Truppe endlich auch den ersten Heimsieg der Saison unter Dach und Fach bringen. Unterstützen wir sie dabei erneut stimmgewaltig von der Tribüne und sorgen für einen gelungenen Einstand des neuen Trainers. 

Und schon heute wollen wir auf zwei weitere Highlights hinweisen. Nach dem Auswärtsspiel bei der MSG Schwarzbach an diesem Wochenende begrüßt unsere Zwote am Samstag, den 07.12. 2019, um 19:00 Uhr in der Eichendorffhalle die HSG Goldstein/Schwanheim zum absoluten Topspiel der Bezirksoberliga. Nach einer bislang überragenden Saison ohne Niederlage wollen die Jungs von Trainer Jochen Wichert und Thomas Mauch dem Absteiger aus der Landesliga Mitte die erste Saisonniederlage zufügen und mit der Unterstützung von der Tribüne selbst die Tabellenführung übernehmen.

Und am Freitag, den 13. Dezember 2019, um 20:00 Uhr wird es international in der Eichendorffhalle. Unsere Jungs der A-Jugend-Bundesligamannschaft begrüßen an diesem Abend die U19-Nationalmannschaft Israels zu einem Testspiel in Münster. Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Israelischen Handballverband und dem Deutschen Handball Bund bestreitet die Jugend-Nationalmannschaft ein Trainingslager in Deutschland und spielt u.a. ein Testspiel gegen unsere Jungs von Trainer Bastian Dobhan und Marius Steinmetz. Nochmals eine willkommene und attraktive Abwechslung zum Trainings- und Saisonalltag für unsere Nachwuchsmannschaft als Abschluss eines überaus erfolgreichen Jahres. Auch zu dieser Begegnung wollen wir recht herzlich einladen. 

Es bleibt dabei. Einiges los beim Handball in Münster!

 

Auf geht’s TSG! 

 

 

015_TSG_1M_20191101