Handball Oberliga Hessen : Sonderausgabe des Hallenhefts zum vorgezogenen Saisonende

tsg-muenster-handballer-feuer
Vier ereignisreiche Wochen sind vergangen, seid wir auf diesem Wege über aktuelle Entwicklungen informiert haben. Vier Wochen großer Ungewissheit, vier Wochen voller Mitteilungen und Entscheidungen verschiedenster Entscheidungsträger. Und noch immer ist nicht absehbar, wie lange diese außergewöhnliche Situation noch unser Leben prägen wird. 
 

Normalerweise hätten wir in diesen Tagen im Rahmen des letzten Heimspieltages unserer Oberligamannschaft zur Saisonabschlussfeier am 25. April in die Eichendorffhalle eingeladen. Bilanz zu ziehen für eine abgelaufene Saison und unsere Jugend- und Aktivenmannschaften der versammelten TSG-Familie vorzustellen und für ihre sportlichen Leistungen zu ehren, ist Jahr für Jahr ein Highlight der Handballsaison. Auch wenn wir in diesem Jahr auf die Feier verzichten müssen, wollen wir dennoch auch dieser außergewöhnlichen Saison 2019/2020, die ein so abruptes Ende fand, einen Abschluss geben. Die Redaktion unseres Hallenheftes hat sich daher dazu entschlossen, erstmals ein Saisonabschlussheft ausschließlich in digitaler Form zu erstellen. 

Der Rücklauf an Berichten aus allen Bereichen unserer Handballabteilung war enorm und zeigt, dass die gesamte TSG-Familie auch in dieser schwierigen Phase zusammensteht und das Vereinsleben, wenn auch in veränderter Form, längst nicht zum Erliegen gekommen ist. Trainer konferieren via Internet mit ihren Mannschaften und verteilen “Hausaufgaben”, die Mädels unserer weiblichen D- und E-Jugend bestreiten eine Handballchallenge und berichten darüber nicht nur in der Sonderausgabe des Hallenheftes, sondern auch mit einem Video auf unserer Homepage . Selbst aus Afrika erreichte uns ein Bericht über ein Handballprojekt in Ruanda.
 
Ein herzlicher Dank geht an unsere Redaktion, die trotz einer Corona-Erkrankung im Team, zum Glück auf dem Weg der Besserung, für diese Sonderausgabe gesorgt hat. Ein Dank auch allen, die mit Ihren Beiträgen zum Gelingen dieses digitalen Heftes beigetragen haben. Woche für Woche erreichen uns neue Mitteilungen über aktualisierte Entscheidungen, sodass nicht jeder Beitrag den letzten Stand der Entwicklung widerspiegelt.  
 
Liebe Fans, Sponsoren und Freunde der Handballer der TSG Münster, wir möchten uns für die Unterstützung in der Saison 2019/2020 und gerade in den vergangenen vier Wochen ganz herzlich bedanken. Berücksichtigen Sie, wo immer möglich, die Unternehmen unserer Sponsoren, denn nur gemeinsam können wir dieser schwierigen Situation trotzen.
 
Wir wünschen Ihnen allen beste Gesundheit und ein frohes Osterfest. Viel Spass mit unserer Sonderausgabe und bleiben Sie uns wohlgesonnen.
 
 
Ihr Vorstand der Abteilung Handball 
 
 
 
239_TSG_1M_20191101