Erste Mannschaft beendet 1. Vorbereitungsphase!

Mit dem Gedanken an den mehr als knappen Klassenerhalt in der letzten Saison im Hinterkopf starteten wir für viele Gelenke deutlich zu früh am 30.05. in die erste Vorbereitungsphase für die neue Saison. Im Juni standen dann in drei Trainingseinheiten pro Woche und einigen Trainingsspielen besonders die Athletik, aber auch schon die Abwehrarbeit im Fokus. Unser Trainer Jens Illner möchte dieses Jahr einen deutlich aktiveren und aggressiveren Abwehrverbund stellen und daraus direkt den schnellen Gegenstoß einleiten. Hier fügten sich unsere Neuzugänge Bachmann (TW), Höllebrand (RL), Molzahn (LA) und Völker (RA) sowie die A-Jugendlichen Bröscher und Gonzalez schon sehr gut ein und empfahlen sich für kommende Aufgaben! Auch der Rest der Mannschaft muss sich vor allem durch den Abgang unseres Spielmachers Ulshöfer neu sortieren und enger zusammenrücken.

Die Siege in den Testspielen gegen HSG Kahl/Kleinostheim, TuS Holzheim, Nieder-Roden II und TV Bodenheim (alle Landesliga) passten hierbei schonmal gut ins Bild. Da wir in allen Spielen, u.a. durch die Schulterverletzung von Felix Ikenmeyer sowie dem ein oder anderen Urlaubenden, nicht vollzählig waren, hoffen wir in der zweiten Vorbereitungsphase noch einmal zulegen zu können. Hier wartet dann auch der ein oder andere höherklassige Gegner und das externe Trainingslager in Rothenburg ob der Tauber. Wir sind sehr optimistisch und werden definitiv dieses Jahr körperlich top-vorbereitet in die neue Runde gehen.

Bis zur zweiten Augustwoche grüßen wir nun aber erst einmal aus dem (verdienten) Sommerurlaub. Dann melden wir uns wieder mit neuen Berichten und News rund um die Mannschaft!