TSG Muenster
Die Datei wurde nicht angehängt oder entspricht dem Format nicht.

Handball ist seit je her tief verwurzelt in den Vereinschroniken der TSG Münster. Großes Augenmerk wird hier vor allem auf den Jugendbereich gelegt, was sich in der Vergangenheit durch etlichen Erfolge bezahlt machte. Beispielsweise erhielt der Verein mehrmals das Zertifikat für exzellente Jugendarbeit der HBL und wurde so zur ersten Adresse für Talente der Region. Besonders erfolgreich war das letzte Jahr,

in dem die Jugendabteilung sechs Meisterschaften (C1, wD, D2, E1, E2 & E3) und zwei Vize-Meisterschaften (C3 & D1) feiern konnte. Stolz ist der Verein natürlich auch darauf, dass einige Jugend-Nationalspieler in der Münsterer Jugendabteilung geformt wurden.

Auch im Aktivenbereich machten die Spieler in den traditionell blau/weißen Trikots auf sich aufmerksam und schafften mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga den bislang größten Triumph in der Vereinsgeschichte. Stolz ist die TSG auch auf ihre Erfolge im Sand. Hier wurde der Verein mehrmals Deutscher Beachhandballmeister und stellte einen großen Block in der Deutschen Beachhandball-Nationalmannschaft. Mit Spannung verfolgte man im Fernsehen, wie Münsterer Spieler voller Stolz das Trikot mit dem Adler bei der Beach-WM in Brasilien trugen.

2013 ging die TSG Münster mit der Einführung der kostenlosen TSG-Handy-App neue Wege. Fans können seither Spieldaten wie Tabellen, Ergebnisse, Torschützen und weitere Infos über den Verein direkt auf ihrem Smartphone abrufen.

Um den erfolgreichen Weg auch in Zukunft weitergehen zu können, werden die Mannschaften der TSG von gut geschulten und lizenzierten Trainern betreut und gefördert.