6. F-Jugend am 20. Oktober 2018
Das Trainerteam der F- Jugend: Martin Beier, Reinhold Klang, Klara Schauer
Die F-Jugend trainiert:
Mittwoch:       16.30 – 18:00 Uhr in der Eichendorffhalle
Donnerstag:   16:00 – 17:30 Uhr in der Sindlinger Wiesen Schule
Samstag:        10:30 – 12:00 Uhr in der Eichendorffhalle

22.10.2018

Turnierrunde in der Eichendorffhalle

 

Für die elf Jungs und zwei Mädchen der F-Jugend war gestern ein aufregender und erfolgreicher Spieltag gewesen. Im ersten von insgesamt drei Spielen konnte die Mannschaft über lange Zeit dem Gegner standhalten und für mehrere Minuten sah es gegen Spielende so aus, dass der Gleichstand über die Zeit gebracht werden könnte, als in der vorletzten Minute das entscheidende Tor für Hochheim/Wicker fiel. Die Münsterer Jungs und Mädels versuchten dann noch in den letzten Sekunden mit aller Kraft, den Ausgleich zu erreichen, aber der Schlusspfiff verhinderte dies leider. Die Tordifferenz betrug absolut nur ein Tor, durch den in der F-Jugend angewendeten Multiplikator lagen die Wickerer dann aber in der Liste vier Tore voraus. In der Zeit bis zum nächsten Spiel haben die Kinder sich wieder gut erholt, und durch geduldige Taktikbesprechungen seitens des Trainertrios Klara, Martin und Reinhold gelang es dann im zweiten Spiel gegen die starke und ehrgeizige Mannschaft vom PSV Grün-Weiß Wiesbaden, ein sehr deutliches Ergebnis mit einem Multiplikatorvorsprung von zwanzig Toren herauszuspielen. Insbesondere spielten die Münsterer sehr gut miteinander und konnten so die Polizeisportler durch flexible und schnelle Kombinationen bezwingen. Beflügelt von dem eigenen flotten Spiel war der Sieg gegen den dritten Gegner, die HSG Wallau/Massenheim, beinahe schon ein Spaziergang, der wiederum mit hoher Tordifferenz erspielt wurde und einen erquicklichen Abschluss für dieses Heimturnier der Münsterer F-Jugend darstellte. 

 

 

 

Galerie F-Jugend:

img_5274